Wahrnehmung, Intelligenz und Auswirkungen von Intelligenzminderung im Kontext der Inklusion

Was ist Intelligenz? In diesem Seminar soll zunächst der Begriff „Intelligenz“ als Konstrukt erläutert werden. Möglichkeiten und Grenzen von Intelligenzdiagnostik werden dargestellt (Welche Rolle spielen beispielsweise Wahrnehmung, Sprache und Aufmerksamkeit in Intelligenztestungen?). Darauf aufbauend werden die Begriffe „Geistige Behinderung“, „Lernbehinderung“ und „Hochbegabung“ erläutert, sowie daraus möglicherweise resultierende Verhaltensauffälligkeiten vorgestellt. Dabei wird auch auf die Bedeutung von Intelligenzminderung im Kontext der Inklusion eingegangen.

Im Anschluss werden Möglichkeiten zur Unterstützung Betroffener im Schulalltag vorgestellt bzw. gemeinsam mit den Teilnehmer/innen erarbeitet.

 

Comments are closed